Gesund

in der Region

GESUNDHEIT - WELLNESS - LIFESTYLE

FotoA©eduardtitov.com - fotalia.de

Titelfoto: Tobias Schult

 

Entspannung

wird hier zum Abenteuer

 

Die Saunawelt überrascht mit besonders vielseitigen Angeboten. Das Wort Sauna stammt ja aus dem Finnischen und bedeutet soviel wie Raum aus Holz. So ist es nicht verwunderlich, dass die klassische finnische Blockbohlensauna bei uns am bekanntesten ist. Im Aqacur muss man unbedingt die regelmäßigen Aufguss-Zeremonien mit belebenden Duftölen, Kräutermischungen oder anderen Überraschungen erleben. Spezielle Anwendungen mit echt finnischer Saunahonigcreme, Eis oder Salz machen das finnische Saunabad zu einem besonderen Erlebnis.

Das Sanarium mit Farblicht und Aromatherapie ist perfekt geeignet für Menschen, denen die  finnische Sauna zu heiß und belastend ist. Hier kommt man bei angenehmen 50-60° und nicht zu hoher Luftfeuchtigkeit mit der integrierten Farblichttherapie schnell und angenehm zu einer tiefen Entspannung, die wieder fit macht für den oft stressigen Alltag.

 

Im Dampfbad sorgt ein Dampfgenerator für permanent hohe Nebelbildung. Schon die Römer schätzten die entspannende Wirkung der dampfenden Wärme, die sich positiv auf Haare, Haut und Atmungsorgane auswirkt. Bei einer Temperatur nur um 45-60° ist die Luftfeuchtigkeit mit bis zu 100% extrem hoch. Das schwülwarme Klima kann z. B. in Verbindung mit Eukalyptus auch zur Linderung von Erkältungskrankheiten beitragen.

Viele weitere Saunaangebote wie die Banja, Blockhaussauna oder der Saunagarten mit FKK-Bereich lassen einen Besuch im Aqacur in Bad Kötzting immer wieder zu einem wohltuenden Erlebnis werden.  Massagen wie z. B. die Hamam-Seifenmassage, Peelings oder Ganzkörper-Heilerdebehandlungen (Rasul) gibt es zur Abrundung eines Wohlfühl-Tages in der Wellness-Oase.

 

Alle Informationen zu Veranstaltungen und Kursen, aktuellen Abstandsregeln sowie den vielfältigen Angeboten finden Sie bequem unter

 

www.aqacur.de

 

Bgm.-Seidl-Platz 1 ▪ 93444 Bad Kötzting

Telefon: 09941/9475-0

 

 

 

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

© Ostbayern Verlag     Impressum     Datenschutz