Gesund

in der Region

GESUNDHEIT - WELLNESS - LIFESTYLE

Foto: Elena Schweitzer - shutterstock.com

Gesunde und leckere Fitmacher

WALNÜSSE

Ernährungsexperten sind sich einig: Walnüsse sind äußerst gesund. Sie enthalten Vitamine (B, E), wichtige Mineralstoffe (u. a. Kalzium, Kalium, Zink, Selen), wertvolle Fettsäuren (v. a. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren) und Ballaststoffe. Walnüsse sind eine Quelle von ungesättigten Fettsäuren und können daher den Cholesterinspiegel senken und den Blutzucker stabilisieren. Allerdings sind die kleinen goldbraunen Nüsse recht fett- und damit auch kalorienreich. Daher sollte man sie in Maßen genießen: drei bis fünf Walnüsse am Tag sind ideal.

 

(spp-o) Naked Cakes sind gerade wortwörtlich in aller Munde und längst nicht mehr nur etwas für Hochzeiten. Wie wäre es mit einem Naked Cake mit Walnüssen und luftiger Orangen-Mascarpone-Creme?

 

Zutaten: 300 g Walnüsse, 4 Eier (Größe M), 320 g Zucker, 1 Prise Salz, 100 g Mehl, 50 g Speisestärke, 2 TL Backpulver, 1 Orange, 500 g Mascarpone, 1/2 TL gemahlener Zimt, 275 g Schlagsahne, 200 g Doppelrahm-Frischkäse, 3 – 4 EL Walnusslikör, 50 g Zartbitter-Schokolade, 10 g Kokosfett

 

Zubereitung 1¼ Std., Wartezeit ca. 4 Std.:

 

1. 50 g Walnüsse hacken. Eier trennen. Eiweiß und 3 EL Wasser steif schlagen, 120 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, über die Eiermasse sieben und unterheben. Gehackte Walnüsse unterheben. Biskuitmasse in einer gefetteten Springform (20 cm) glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen (175 °C/Umluft 150 °C) 30 Min. backen. Abkühlen lassen.

 

2. Orange waschen, Hälfte der Schale dünn abreiben. Orange halbieren, einen Spalt beiseitelegen. Eine Orangenhälfte auspressen. Mascarpone, Zimt, abgeriebene Orangenschale, 50 ml Orangensaft, 125 g Zucker und Frischkäse glattrühren. 200 g Sahne steif schlagen und unterheben.

 

3. Biskuit 2 x waagerecht durchschneiden. Biskuitböden mit Likör beträufeln. Unteren Biskuitboden mit ¼ der Orangencreme bestreichen. Zweiten Biskuitboden darauflegen. Mit ¼ der Orangencreme bestreichen. Oberen Biskuitboden darauflegen. Torte rundherum dünn mit übriger Orangencreme bestreichen und ca. 2 Std. kalt stellen.

 

4. Schokolade hacken. 75 g Sahne und Kokosfett aufkochen. Schokolade zufügen und schmelzen. Unter Rühren abkühlen lassen. 50 g Zucker in einem Topf schmelzen. 250 g

 

Walnusskernhälften zufügen und karamellisieren. Karamell-Nüsse auf Backpapier geben und mit Gabeln auseinanderziehen. Schokolade auf die Torte geben, 30 Min. kalt stellen. Mit Orangenspalt und Karamell-Nüssen verzieren.

 

Eine besonders aromatische Walnussart ist die Spezialität der Region um Grenoble in den französischen Alpen. Die Noix de Grenoble ist weltweit die erste Frucht mit kon-trollierter Herkunftsbezeichnung.

 

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

© Ostbayern Verlag     Impressum     Datenschutz